Finanziell frei werden? DER WEG ZUR FINANZIELLEN FREIHEIT – BODO SCHÄFER | 5 IDEEN

✔️ Alles zu 5 IDEEN 💡 : 👈

Neue Buchzusammenfassungen und Interviews von Rob in seinem Podcast „Stay hungry. Stay foolish.“ anhören unter:
► iPhone:
► Android:

► Lerne in unserem Videokurs zu animieren wie ein Profi:

► Sieh dir das Buch „Der Weg zur finanziellen Freiheit“ von Bodo Schäfer bei Amazon an:
► Hol dir die besten 50 Bücher für Unternehmer unter
► Abonniere unseren Podcast auf iTunes:
► Nimm teil an unseren Community-Treffen in ganz Deutschland
► Schau auf Daves Kanal für YouTube Erfolg vorbei:
► Sieh dir unsere besten Videos an:

► DER WEG ZUR FINANZIELLEN FREIHEIT – BODO SCHÄFER | #5IDEEN ANIMATION – EPISODE 1
► © Campus Verlag [1998]
Drücken Sie Geldsorgen, beneiden Sie andere um ihre finanzielle Unabhängigkeit? Oder haben Sie ausreichend vorgesorgt und können sich Ihre Wünsche erfüllen? Bodo Schäfer zeigt in diesem Buch, wie wir – gerade auch in Krisenzeiten – unsere Lebensqualität entscheidend verbessern können. Die Techniken, die er verrät, sind verblüifend einfach und sofort wirksam. Wohlstand erreichen kann jeder – man muss es nur wollen und dieses Ziel diszipliniert verfolgen!

5 IDEEN aus dem Buch: „Der finanzielle Weg zur Freiheit“ von Bodo Schäfer

Die 5 IDEEN in der Übersicht:
Idee 1: Ich muss reich denken – 0:12
Idee 2: Ich brauche eine Gans – 2:08
Idee 3: Ich muss meine Gans füttern – 3:54
Idee 4: Der Unterschied zwischen Champignons und Fliegenpilzen- 5:40
Idee 5: Ich will meine Schatztruhe füllen – 8:08

Rob (Skript + Stimme) & Dave (Video + Schnitt)

Produziert von Frog Motion

Hintergrundmusik: „Black Mirrors“ von Vladimir Sterzer

wie geld anlegen
wie geld verdienen
wie geld sparen
wie geld anlegen 2015
wie geld vermehren
wie geld verdienen mit youtube
wie geld nebenbei verdienen
wo geld anlegen
wo geld wechseln
wo geld sparen

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=de0s00CMkp4

57 Kommentare

  1. Da war es noch ein weiter weg, züchten, züchten, züchten xD Mittlerweile bist du in der präsentation viel besser geworden 🙂

  2. Sorry aber ich muss sagen das Video ist totale verarsche !!! Ich hab jetzt schon seit 2 Wochen so eine dämliche Gans und die legt keine goldenen Eier !!!!!!! Das sind so Eier wie ausm Supermarkt !!!!!

  3. Gehen wir mal davon aus man würde wirklich jedes Jahr im Durchschnitt 12 % Zinsen bekommen. Mit 65 Jahres erst vermögen sein ist doch blöd. Das wurde auch schon im Video von euch „Millionaires fastlane – Reich sein bevor du 30 bist“. – 10 % des Angestelltengehaltes sparen ist zwar schon mal besser als alles auszugeben aber auf Dauer sollte man doch irgendwie höheres Einkommen generieren. Sei es durch ein Unternehmen, durch Immobilien oder anderes passives Einkommen. Denn in jungen Jahres reich bzw. finanziell frei werden. Das ist das was man sich wünscht.

  4. Hi, also ich finde Eure Videos erste Klasse. Teile diese auch gelegentlich auf Facebook. Doch wo bekommt man bitte 21 % geschweige den 7% Zins?

    • Moin Soydan, vielen Dank für deinen Kommentar. Das Freut uns sehr zu hören. Die Zahlen stammen aus einer anderen Zeit. Das Buch ist älter als 10 Jahre und dort waren solche Zinssätze noch möglich. Wir haben uns aber dafür entschieden die Originalen Zahlen zu behalten. Viele Grüße, Rob

    • Moin +justanooby, vielen Dank für deinen Kommentar. Die Rechnung im Video ist ein Beispielrechnung uns stammt aus dem Buch, welches schon über 10 Jahre alt ist. Viele Grüße, Rob ✌🏼️

    • Haha, meine Gans hat auch Hunger! 🙂
      Aus meiner Sicht sind diese Versprechen unseriös. Durchschnittliche Aktienrenditen aus halbwegs seriösen Quellen werden mit 7-8% VOR Steuern
      angegeben, NACH Steuerabzug werden daraus 5-6%.

    • +Arminia Berg Ganz einfach:
      Investition (nicht Spekulation) in Edelmetalle! Wenn Sie in Hamburg wohnen, schreiben Sie mich an, und ich gehe das Ganze persöhnlich mit Ihnen durch

    • +Arminia Berg Schau dir mal an, was zum Beispiel Warren Buffett mit seiner Holding Berkshire Hathaway über die letzten 40 Jahre durchschnittlich erwirtschaftet hat. Habe dazu mal ein Video gemacht…

    • Moin Hive5000, vielen dank für deinen Kommentar! Gut zu wissen. Das Buch wollte ich mir noch kaufen, aber dann scheint es ja ein paar Paralleln zu geben! 🙂 VIele Grüße, Rob & Dave

    • +5 IDEEN Du kannst es dir auch kostenlos auf YouTube anhören, dass gibt es nämlich auch als Hörspiel.^^ Gibt 30 Teile, für jeden Tag im Monat. Nur zu empfehlen, falls du es nicht kanntest.^^
      Btw schönes Video, kann mir den aufwand vorstellen, hoffe du hast deine Belohnung dafür bekommen.

    • Hallo eniifx, vielen Dank für deinen Kommentar und den Tipp! Habe das Buch bereits auf meinem Schreibtisch liegen. Ich bin gespannt 🙂 Viele Grüße, Rob

  5. Interessantes Video…! Aber verrate mir doch bitte noch eine Sache: Wo bekommt man 21% Zinsen…? Steht das in dem Buch auch drin…? Denn reale Zinserträge sehen heutzutage etwas anders aus… Wenn es so einfach wäre, würde es jeder machen…

    • Moin +RUNNINGMAN2088, vielen Dank für deinen Kommentar! Du hast vollkommen Recht. Es gibt natürlich heute keine 21 % Zinsen mehr. Das Buch wurde zu einer anderen Zeit geschrieben, aber auch heute noch, lassen sich gute Renditen mit Aktien und Immobilien verdienen. Erfordert natürlich deutlich mehr Wissen 🙂

    • +RUNNINGMAN2088 Eigenkapitalrenditen von 20% sind in Unternehmen nicht selten. Wer 21% Zinsen haben will sollte ein gewinnbringendes Unternehmen aufbauen.

    • +Raul Cuc Das klingt sehr interessant! Du beziehst dich hier auch auf 20% Rendite pro Jahr (!), ja – und nicht auf die Gesamtlaufzeit von 35 Jahren…? Welche spezielle Firma macht 20% Rendite p.a. im Laufe der letzten 35 Jahre…? Interessiert mich sehr – der DAX (also der Markt-Index) hat nämlich „nur“ eine nominale Rendite von 8,2% in den letzten 40 Jahren erreicht…

    • +RUNNINGMAN2088
      Ja ich meine Rendite pro Jahr! Wenn ich richtig informiert bin, wird in den Kursen nur der Aktienwert bzw. der Indexwert abgebildet. Das hat jedoch mit der Eigenkapitalrendite wenig zu tun. Finde heraus was der Unterschied zwischen Gewinn/Umsatzrendite/Gesamtkapitalrendite/Eigenkapitalrendite etc. ist, dann verstehst du was ich meine. Ich habe keine Lust und auch keine Zeit das hier auszuführen. Aber wenn du dein Geld wirklich vermehren willst dann schaffst du das auch alleine. Ich wollte dir nur einen Tipp geben damit die Suche nach solchen Renditen leichter fällt 😉

      Ich meine selbst ein Unternehmen gründen oder sich an einem Start-Up beteiligen. Also nicht als Aktionär eines Börsennotierten Unternehmens.

  6. Super Kanal. Auch wenn ich denk Content aus den Büchern schon kenne tut es gut es einmal animiert zu sehen.

    Weiter so 🙂 Ein Abo habt ihr auf jede fall von mir 🙂

  7. Mit solch utopisch hohen Zinssätzen kann sich jeder Sparen schön reden. Die Rechnung sieht mit Zinssätzen von z.B. 0,6%, 1% und 1,4% völlig anders aus, vor allem wenn man feststellt, dass nach Abzug der Inflationsrate das Geld auf dem Sparbuch immer WENIGER wird…
    Diese reißerischen, völlig irreführenden Beispiele machen die restlichen Aussagen von Bodo Schäfer grundsätzlich sehr fragwürdig, und haben mich persönlich sofort vom Buchkauf abgehalten.
    Von daher – danke fürs Video, wieder Geld gespart!

    • Es gibt ETN auf den US-Immobilienmarkt, die 20% ausschütten. Desweiteren kannst du 12% am Aktienmarkt verdienen. Nur eben nicht immer. mal ist es weniger, mal machst du Verlust, mal 40%. Aber du musst es langfristig betrachten. Kurzfristig: Unter 10 Jahren, mittelfristige Anlage bis 25 Jahre, langfristig, darüberhinaus.

    • Ersetze Zinsen durch Rendite, dann ist es wieder richtig. Eine vernünftige Mischung bei der Anlage an den Aktienmärkten bringt dir sehr wohl 12% Rendite, nur eben nicht immer, sondern schwankend.

    • Napalmdieter 🙂 und wer aus seiner Komfortzone rauskommt und jedes mal nachliest hat jetzt wieder mal gespart siehst du ich kaufe das Buch auch nicht :)))

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*