Wie kann ich die Verletzungen aus der Kindheit transformieren

Dank geht an Yod Udo Kolitscher

Das ganze Leben lang versuchen wir alles, um die Verletzungen, den Urschmerz aus der Kindheit nicht mehr fühlen zu müssen.
Wir kreieren stattdessen ein "Falsches Selbst". Doch die Erfahrungen der ersten fünf Jahre holen uns immer wieder ein. Aus abhängiger Liebe sorgen wir dafür, dass unser Leben nicht besser verläuft, als das unserer Eltern …

Doch zum Glück gibt es eine Möglichkeit, diese alten Verstrickungen zu transformieren …

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=EScr-32vbf0

3 Kommentare

  1. Kolitscher 👍🏻 Thema ,für 99,9% Bevölkerung, . .darum Sind Wir HIER = anNehmen & umWandeln, den Wir Sind NICHT unsere ErINNERung. .

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*