Vom Computer Nerd zum Millionär (Meine komplette Vergangenheit)

Deine Vergangenheit bestimmt nicht deine Zukunft: Ich erzähle euch meine eigene Geschichte, wie ich vom motivationslosen, gemobbten und übergewichtigen Computernerd zum Millionär wurde. Wieso Menschen in der realen Welt so wichtig sind und ich dafür meinen e-sport Karriere beendet habe.

► Kanal abonnieren:

► Massiv Instagram Reichweite aufbauen!
Alle Tricks, Alle Hacks! 66k Follower in 12 Monaten
So geht es:

Torben Platzer ist ein Multiunternehmer aus Delmenhorst, der mittlerweile in München lebt. Er gilt als einer der erfolgreichsten Vertriebler Europas mit einem Team von über 500.000 Menschen in mehr als 60 Ländern der Welt, Geschäftsführer der TPA Media GmbH, seiner eigenen Medienagentur die er mit Freund und Geschäftspartner Matt Schuldt gegründet hat, um Menschen dabei zu helfen eine eigene Markezu erschaffen und Online Reichweite zu monetarisieren. Namenhafte internationale Persönlichkeiten, Luxushotelketten und größere Unternehmen gehören zum Kundenstamm der TPA Media GmbH, die mittlerweile 30 Mitarbeiter und Freelancer beschäftigt und im ersten Jahr über 3 Millionen Euro Umsatz zu verbuchen hat.

Torben ist in einigen Firmen investiert und hat Partnerschaften mit Online Anbietern, internationeln Entrepreneuren mit gemeinsamen Online Kursen, wie ua. den größten deutschsprachigen Buchclub und auch einige stille Investments.
Zu seinen öffentlichen Teilhaberschaften gehört ua. die Saftmanufaktur der Yuicery GmbH, Healthy Food & Beverage GmbH, sowie die Yuicery Distribution GmbH, die ua. kaltgepresste Säfte, veganes Fast Food, sowie eine eigene Supplement Reihe auf den Markt gebracht haben.

Torben ist in den sozialen Medien unter seinem bürgerlichen Namen unterwegs und hilft besonders jungen Menschen dabei ihr eigenes Business zu starten. Unter dem Motto "Sei SMART oder werden VERSKLAVT" erstellt der Unternehmer Inhalte für Instagram, Facebook und YouTube um dem System zu entfliehen.

"Die eigene Marke, Reichweite auf den sozialen Medien und Fähigkeiten, die man online erlernen kann sind die Sicherheit des 21. Jahrhunderts. Verbeamtet zu werden, einer Arbeit nachzugehen, die womöglich durch KI oder Roboter ersetzt wird in den nächsten Jahren und auf eine Rente hoffen, die es nicht mehr gibt, kann nicht zeitgemäß sein" – Torben Platzer 2018

Erst im Alter von 27 Jahren begann der mittlerweile 32 Jährige seine Laufbahn in der Geschäftswelt und wurde besondern in den letzten Jahren, seit er seine Erfolge im Internet präsentiert, von den verschiedensten TV Formaten, Print- und Onlinemagazinen abgelichtet. So schaffte er es auf das Cover des ERFOLGS Magazins, wurde ua. bei Wirtschafts TV interviewed und war sogar auf Amazon Prime im Format "Red Carpet Interviews mit Jo Weil" zu sehen. Er wurde zum Success Influencer des Jahres 2018 gekürt und gilt als ausgezeichneter Top Branding Experte in Deutschland (Erfolgsmagazin).

Torben hat mittlerweile über 100.000 Fans auf seine social media Kanäle verteilt und postet täglichen Content auf diesen.

#businessrealtalk #mindset #motivation #tpa

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=e-HkqS-WbEc

46 Kommentare

  1. Unglaublich inspirierend. Kann mich mit deiner Vergangenheit voll identifizieren. Mach bitte auf jeden Fall einen zweiten Teil =)
    #zweiterteil

  2. Hallo Torben. Erstmal Danke für deine Offenheit. Ich bin sicher, dass du damit vielen Hoffnung gemacht hast. Ich bin 53 und verändere im Moment mein Leben komplett. Zu spät? Vielleicht, aber ich mach mir nichts daraus was Andere denken. Ich würde es interessant finden, zu hören wie du in den letzten 10 Jahre dein Business aufgebaut hast. Lg, Lucy, medkosmetik

  3. Krass, ich war früher fast genauso wie du, ich bin auch sitzen geblieben in der 10. Bzw. wurde runtergestuft auf die Hauptschule. Meine Eltern haben mir auch vieles erlaubt, Partys usw.
    Hab dann später auch in OL studiert😀
    #zweiterteil

    • Hey, ist zwar schon 2 Wochen her, aber darf man fragen, wie du es von der Hauptschule zum Studium und vom Studium in die IT Branche geschafft hast ?
      Ich sitze in so einem ähnlichem Boot, ich war auf der Hauptschule, nur ging danach bei mir nichts mehr weiter und weiß auch einfach nicht mehr, wie es von hier an wieder nach oben geht.
      Schon mal danke, falls du dir die Zeit nimmst, mir zu Antworten. 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*